Gewebefolie

Ihr Ansprechpartner für Produkte in dieser Kategorie ist Sebastian Dieterich.

Telefon: +49 7121 9118-65
E-Mail: sd@dm-folien.de

Rückruf anfordern
Angebot anfordern

Filtern
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gewebefolie blau Gewebefolie 2,05 x 100 m, 180 g/m² blau
Inhalt 205 Quadratmeter (0,84 € * / 1 Quadratmeter)
ab 172,55 € *
Gewebefolie grün Gewebefolie 2,05 x 100 m, 180 g/m² grün
Inhalt 205 Quadratmeter (0,84 € * / 1 Quadratmeter)
ab 172,55 € *
gewebefolie-natur Gewebefolie 2,05 x 100 m, 180 g/m² natur
Inhalt 205 Quadratmeter (0,84 € * / 1 Quadratmeter)
ab 172,55 € *
blaue Gewebefolie Gewebefolie 2,05 x 100 m, 220 g/m² blau
Inhalt 205 Quadratmeter (1,06 € * / 1 Quadratmeter)
ab 216,58 € *
grüne Gewebefolie Gewebefolie 2,05 x 100 m, 220 g/m² grün
Inhalt 205 Quadratmeter (1,06 € * / 1 Quadratmeter)
ab 216,58 € *
naturfarbene Gewebefolie Gewebefolie 2,05 x 100 m, 220 g/m² natur
Inhalt 205 Quadratmeter (1,06 € * / 1 Quadratmeter)
ab 216,58 € *
Gewebefolie weiss Gewebefolie 2,05 x 100 m, 220 g/m² weiß
Inhalt 205 Quadratmeter (1,06 € * / 1 Quadratmeter)
ab 216,58 € *
Gewebefolie grau Gewebefolie 2,05 x 100 m, 220 g/m² grau
Inhalt 205 Quadratmeter (1,06 € * / 1 Quadratmeter)
ab 216,58 € *
Gewebefolie orange Gewebefolie 2,05 x 100 m, 220 g/m² orange
Inhalt 205 Quadratmeter (1,06 € * / 1 Quadratmeter)
ab 216,58 € *
Gewebefolie blau-schwarz Gewebefolie 2,05 x 100 m, 220 g/m² schwarz/blau
Inhalt 205 Quadratmeter (1,06 € * / 1 Quadratmeter)
ab 216,58 € *
Gewebefolie grün-schwarz Gewebefolie 2,05 x 100 m, 220 g/m² schwarz/grün
Inhalt 205 Quadratmeter (1,06 € * / 1 Quadratmeter)
ab 216,58 € *
weisse Gewebefolie Verpackungsgewebe 2,05 x 200 m, 80 g/m² weiß
Inhalt 410 Quadratmeter (0,39 € * / 1 Quadratmeter)
ab 161,84 € *

Was ist eine Gewebefolie?

Eine Gewebefolie ist ein einseitig oder zweiseitig beschichtetes, wasserdichtes Gewebe (Bändchengewebe) welches sehr reißfest und witterungsbeständig ist. Meist wird eine Gewebefolie aus Polyethylen (LDPE und HDPE) oder Polyvinylchlorid (PVC) hergestellt. Da die Gewebefolie überwiegend im Außenbereich eingesetzt wird, sind zusätzlich UV-Stabilisatoren in das Bändchengewebe mit eingearbeitet. Dies sichert dem Kunden eine lange Lebensdauer seiner Gewebefolie zu.

Wo liegt der Unterschied zwischen einer Gewebefolie und einer Gewebeplane?

Eine Gewebefolie ist in erster Linie nicht durch Material, Farbe oder Eigenschaften von einer Gewebeplane zu unterscheiden. Die Entscheidung, ob eine Gewebefolie oder Gewebeplane benötigt wird, hängt letztlich vom Einsatzzweck ab. Eine Gewebefolie wird nämlich, anders als eine Gewebeplane, als Rollenware verkauft. Dadurch kann die Gewebefolie in der Länge variieren. Eine Gewebeplane ist bereits auf Maß zugeschnitten und daher weniger flexibel. Zumeist werden Gewebeplanen auch mit Ösen am Rand und zusätzlicher Randverstärkung angeboten. Die Gewebefolie bietet dies nicht, wodurch sie auch in der Breite individuell zugeschnitten werden kann.

Wie lange ist eine Gewebefolie UV-beständig?

Die UV-Beständigkeit hängt in erster Linie von der Stärke bzw. der Grammatur der Gewebefolie ab, sowie von den zusätzlich verwendeten UV-Stabilisatoren. Dabei kann eine starke Korrelation zwischen der Stärke der Folie und der Beständigkeit gegen Sonnenstrahlen festgestellt werden. So ist eine 75 - 90 g/m² Gewebefolie nur ca. 3 Monate UV-beständig, wobei eine 250 g/m² Gewebefolie ca. 3 Jahre UV-beständig ist. Stärkere Ausführungen aus PVC (Polyvinylchlorid) mit einer Grammatur von ca. 600 g/m² verfügen sogar über eine UV-Resistenz von bis zu 10 Jahren.

Wie befestige ich eine Gewebefolie?

Je nach Einsatzzweck reicht es bereits aus, wenn die Gewebefolie mit einem schweren Gegenstand fixiert wird. Dies wäre sicherlich die einfachste Form der Befestigung. Um die Gewebefolie anderweitig zu befestigen, benötigen Sie weiteres Zubehör. Dies sind in der Regel Ösen, welche an der Gewebefolie befestigt werden können. So gibt es unter anderem Exemplare, welche in die Folie geklemmt, gehämmert oder gedreht werden. Bei Grammaturen bis ca. 150 g/m² können auch herkömmliche Stoffösen verwendet werden, welche in die Gewebefolie durch stanzen und einklopfen eingesetzt werden können. Anschließend kann die Gewebefolie mithilfe einer Schnur an der Öse wie eine herkömmliche Gewebeplane festgezerrt werden.