Verpackungsfolie / Verpackungsfolien

Hallo und herzlich Willkommen in der Rubrik VerpackungsfolieVerpackungsfolie

Sie benötigen Verpackungsfolie? Dann sind sie hier bei uns genau richtig! Wir realisieren Ihnen jegliche Ausführungen und Qualitäten im Bereich Verpackungsfolie. Verpackungsfolie liefern wir Ihnen exakt nach Ihren Vorgaben und Wünschen. Unter dem Begriff Verpackungsfolie verbergen sich sehr viele verschiedene Folientypen und Formen. Eine Verpackungsfolie kann zum Beispiel eine LDPE-Flachfolie für den maschinellen Einsatz sein, oder eine Luftpolsterfolie zum Schutz Ihrer Produkte während des Transports, oder, oder, oder … Diese Liste lässt sich beliebig erweitern. Eines aber haben Verpackungsfolien fast immer gemeinsam, sie schützen Ihre Produkte vor Schmutz, Feuchtigkeit, oder Transportschäden. Welche Verpackungsfolie Sie im Moment suchen, würden wir gerne mit Ihnen gemeinsam erörtern.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Und so erreichen Sie uns:

Stephan Hering             Telefon: +49 7121 9118-60  Email: sh@dm-folien.de
Sebastian Dieterich      Telefon: +49 7121 9118-65  Email: sd@dm-folien.de
Kevin Alvaro                  Telefon: +49 7121 9118-22  Email: ak@dm-folien.de

VerpackungsfolieVerpackungsfolie Möglichkeiten :

Formen Verpackungsfolie

  • Flachfolie
  • Halbschlauchfolie
  • Schlauchfolie

Übliche Folienarten Verpackungsfolie

  • LDPE
  • HDPE
  • MDPE
  • PP
  • Polyolefin (Feinschrumpffolie)
  • COEX
  • PA/PE
  • Luftpolsterfolie
  • Packschaum / PE-Schaum (gehört bedingt zu Folie)
  • Verbundmaterialien

Eigenschaften und Möglichkeiten Verpackungsfolie

  • gleitend (einseitig, oder beidseitig, coex)
  • stumpf (einseitig, oder beidseitig, coex)
  • genadelt
  • gelocht
  • schrumpfend
  • bedruckt
  • kantengerade Gewickelt
  • kantenbeschnitten
  • geprägt
  • antistatisch
  • elektrisch leitfähig
  • VCI (antikorrosion)
  • uv-beständig

Verarbeitungsarten Verpackungsfolie

  • maschinell
  • manuell

Farben Verpackungsfolie

Verpackungsfolie kann transparent, transluzent (leicht eingefärbt) oder opak (blickdicht) sein. Jegliche Farbtöne sind denkbar.

Verpackungsfolie dm-folien / Zusammenfassung

Wir liefern Verpackungsfolien individuell nach Kundenwunsch. Dadurch ist sehr viel „möglich“. Zusätzlich haben wir in einigen Bereichen ein sehr großes Lagersortiment. Es ist uns jedoch wichtig, Ihnen mitzuteilen, dass im Bereich Verpackungsfolie sehr viele Sonderwünsche erfüllt werden können und müssen. Dieser Herausforderung stellen wir uns. Daher bitten wir Sie, uns Ihre Anfrage zu übermitteln. Eine intensive Beratung ist für uns hier selbstverständlich.

Verpackungsfolie Fragen und Antworten

Frage: Was ist der Unterschied zwischen uv-stabil und uv-durchlässig?
Antwort: UV-stabil bedeutet, dass ein Produkt (in unserem Fall Folie) UV-beständig ist und bei Sonneneinstrahlung seine Eigenschaften nicht verändert.UV-durchlässig bedeutet, dass die Verpackung die UV-Strahlung der Sonne nicht absorbiert. Dies wird häufig verwechselt. Produkte welche vor Licht geschützt werden müssen, benötigen eine uv-undurchlässige Verpackung. Wird die Ware im Innenbereich gelagert muss die Verpackung selbst nicht UV-stabil sein. Es reicht eine opak eingefärbte Verpackung. Ware welche im Freien gelagert wird, benötigt natürlich eine Verpackung welche selbst uv-stabil und damit in der Sonne haltbar ist.

Einsatzzweck

Verpackungsfolie wird überall auf der Welt zum Schutz von Produkten eingesetzt. Verpackungsfolien schützen Güter vor Schmutz und Staub, vor Regen und Feuchtigkeit, vor Beschädigungen und Kratzern während des Transports, schützen vor neugierigen Blicken. Verpackungsfolien schützen lackierte und empfindliche Oberflächen, Verpackungsfolien schützen vor Aromaverlust. Ausserdem werden Verpackungsfolien als Verkaufsverpackung eingesetzt und wirken verkaufsfördernd. Es gibt Verpackungsfolien in den unterschiedlichesten Materialien, Verbunden, Ausführungen, Farben und Formen…

© dm-folien GmbH