FFP2-Masken, Mund-Nasen-Masken

Mundschutz

Ihr Ansprechpartner für Produkte in dieser Kategorie ist Felix Hafner.

Telefon: +49 7121 9118-42
E-Mail: fh@dm-folien.de

Rückruf anfordern
Angebot anfordern

Ansprechpartner

Gerade in der letzten Zeit gingen die sogenannten FFP2-Masken rasant durch die Medien. Der Grund liegt in der Verschärfung der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften. Reichte es bis dato noch aus, sich mit Alltagsmasken zu schützen, werden jetzt besondere OP-Masken oder FFP2-Masken benötigt. Aber auch, um sich und seine Mitarbeiter im eigenen Unternehmen zu schützen, setzen immer mehr Unternehmer auf verschiedene Maskentypen.

Diese werden in zwei große Gruppen unterteilt: Mund-Nasen-Bedeckungen oder Atemschutzmasken.

Um besser durch diese schwierige Situation zu kommen, bietet ihnen dm eine besondere Auswahl an Atemschutzmasken in verschiedenen Farben an. Unsere FFP2-Masken sind wie vorgeschrieben CE-zertifiziert, latexfrei und zu einem fairen Preis erhältlich. Sollten Sie Fragen zu den Masken haben oder größere Mengen benötigen, stehen wir Ihnen beratend zur Verfügung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Detaillierte Infos zu FFP2-Masken, Mund-Nasen-Masken »
Gerade in der letzten Zeit gingen die sogenannten FFP2-Masken rasant durch die Medien. Der Grund liegt in der Verschärfung der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften. Reichte... mehr erfahren »
Fenster schließen
FFP2-Masken, Mund-Nasen-Masken

Gerade in der letzten Zeit gingen die sogenannten FFP2-Masken rasant durch die Medien. Der Grund liegt in der Verschärfung der Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften. Reichte es bis dato noch aus, sich mit Alltagsmasken zu schützen, werden jetzt besondere OP-Masken oder FFP2-Masken benötigt. Aber auch, um sich und seine Mitarbeiter im eigenen Unternehmen zu schützen, setzen immer mehr Unternehmer auf verschiedene Maskentypen.

Diese werden in zwei große Gruppen unterteilt: Mund-Nasen-Bedeckungen oder Atemschutzmasken.

Um besser durch diese schwierige Situation zu kommen, bietet ihnen dm eine besondere Auswahl an Atemschutzmasken in verschiedenen Farben an. Unsere FFP2-Masken sind wie vorgeschrieben CE-zertifiziert, latexfrei und zu einem fairen Preis erhältlich. Sollten Sie Fragen zu den Masken haben oder größere Mengen benötigen, stehen wir Ihnen beratend zur Verfügung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Detaillierte Infos zu FFP2-Masken, Mund-Nasen-Masken »
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
OP-MASKE
op-maske
Mund-Nase Maske weiss/ hellblau
Artikel-Nr.: 45090860_ASM
Inhalt 50 Stück (0,24 € * / 1 Stück)
ab 11,90 € *
FFP2
UNISEX"
ffp2-maske
Gesichtsmaske FFP2 ohne Ventil, weiß
Artikel-Nr.: 45090852_ASM
Inhalt 25 Stück (0,69 € * / 1 Stück)
ab 17,37 € *
FFP2
UNISEX"
FFP2_Maske_schwarz_seitlich
Gesichtsmaske FFP2 ohne Ventil, schwarz
Artikel-Nr.: 45090858_ASM
Inhalt 25 Stück (0,87 € * / 1 Stück)
ab 21,72 € *
FFP2 MASKE
DAMEN"
FFP2_Maske_pink_seitlich_rechts
Gesichtsmaske FFP2 ohne Ventil, pink
Artikel-Nr.: 45090859_ASM
Inhalt 25 Stück (0,87 € * / 1 Stück)
ab 21,72 € *
FFP3
UNISEX"
FFP3 Maske
Gesichtsmaske FFP3 ohne Ventil
Artikel-Nr.: 45090856_ASM
Inhalt 20 Stück (2,37 € * / 1 Stück)
ab 47,48 € *
maske-marktplatz
Vlies Gesichtsmaske -hochwertig-
Artikel-Nr.: 11800002
Inhalt 50 Stück (0,71 € * / 1 Stück)
ab 35,70 € *
Mund-Nase Maske  weiss
Mund-Nase Maske aus Vlies weiss
Artikel-Nr.: 45090855_ASM
Inhalt 1 Stück
ab 4,17 € *
mundschutz-rot
Mund-Nase Maske aus Vlies rot
Artikel-Nr.: 45090850_ASM
Inhalt 1 Stück
ab 4,17 € *

Was sind FFP2-Masken?

Ausgeschrieben bedeutet FFP "filtering face pieces" und bezeichnet die partikelfilternde Funktion dieser Halbmasken. Darunter fallen Staub, Rauch oder auch Aerosole. Erhältlich sind FFP-Masken in drei verschiedenen Schutzstufen. FFP1, FFP2 und FFP3. Um die Sicherheit zu gewährleisten, sind die Masken nach EN 139:2001+A1:2009 europaweit nominiert. Konzipiert wurden sie als Staubschutzmasken als Teil des Arbeitsschutzes. Aber auch im medizinischen Bereich werden FFP-Masken bereits seit einiger Zeit eingesetzt. Je höher die Schutzklasse ist, desto effektiver filtert die Maske gegen Schadstoffe.

Wie funktionieren FFP2-Masken?

Die Primärfunktion dieser Atemschutzmasken liegt im Eigenschutz des Trägers. Um Schadstoffe zu filtern, befindet sich im Inneren der Maske eine spezielle Filterschicht, die elektrostatisch aufgeladen worden ist. So wird sichergestellt, dass nicht nur große Schadstoffpartikel abgehalten werden, sondern auch deutlich kleinere, wie zum Beispiel Aerosole.

Eigenschaften unserer FFP2-Masken

  • CE-zertifiziert:
    Die Gesundheit und das Wohl unserer Kunden liegt uns am Herzen, deswegen sind unsere FFP2-Masken CE-zertifiziert. Die CE-Nummer kann hier nachgeschlagen werden
  • latexfrei:
    Die Masken wurden latexfrei gefertigt, um das Tragen auch dann zu ermöglichen, falls Sie unter einer Allergie leiden.
  • hohe Filterkapazität:
    Damit Sie sich keine Sorgen machen müssen, ob Sie die Maske noch tragen dürfen oder nicht, haben wir hochwertige Materialien in unseren FFP-Masken verbaut.
  • geringer Atemwiderstand:
    Um gut durch die Alltagssituationen zu kommen. Das Atmen kann durch FFP-Masken deutlich erhöht werden. Mit unseren Masken fällt Ihnen das Atmen leichter.
  • hoher Tragekomfort:
    Eine gute Passgenauigkeit und hochwertige Stoffe erleichtern das Tragen der Masken.
  • Hygienische Einzelverpackung:
    Damit Sie sicher sein können, dass Ihre Masken auch frisch und keimarm auf Ihr Gesicht kommen.
  • faltbar auf Taschengröße:
    Damit Sie nicht suchen müssen, wo Sie Ihre Maske verstaut haben und sie nicht in der Tasche stört, lassen sich die Masken auf ein Bruchteil der normalen Größe falten, ohne an Funktion zu verlieren.

Woran erkennt man FFP2-Masken?

Eine zugelassene FFP2-Maske erkennen Sie an einem CE-Kennzeichen, gefolgt von einer vierstelligen Nummer, die auf die zugelassene Prüfstelle rückschluss gibt. Laut der IFA folgt nach der Klasse (FFP1, FFP2 oder FFP3) der Zusatz "NR" für nicht wiederverwendbare, oder der Zusatz "R" für wiederverwendbare Masken. Es gibt auch noch den Zusatz "D". Diese Masken haben den Dolomitstaubtest bestanden. Zusätzlich befinden sich auf der Maske noch die Nummer und das Jahr der Veröffentlichung der Europäischen Norm und der Herstellername oder die Marke. 

Wie werden FFP2-Masken korrekt getragen?

FFP Masken müssen absolut dicht auf das Gesicht aufgesetzt werden. Sollten die Masken nicht mit dem Gesicht abschließen bieten sie weniger Schutz, da die ausgeatmete Luft durch diese entstandenen Lücken treten kann. Gerade für Bartträger kann dies dazu führen, dass der Bart abrasiert werden sollte.

Die Masken sollten immer nur an den Bändern angefasst werden. Hinzu kommt, dass man sich vor und nach dem Absetzen die Hände waschen sollte. Den Nasenbügel muss man so einstellen, dass er gut auf dem Nasensteg sitzt.

Der korrekte Ablauf:

  1. Den Nasenbügel vorformen.
  2. Das untere Kopfband über den Kopf ziehen und im Nacken platzieren.
  3. Zuerst mit dem Kinn in die Maske einsteigen und dann über die Nase ziehen.
  4. Danach das obere Kopfband oberhalb der Ohren platzieren.
  5. Kopfband anpassen
  6. Nasenbügel anpassen
  7. Sitz der Maske überprüfen

Wie lange kann eine FFP2-Maske getragen werden?

In der Regel sind FFP2-Masken Einwegprodukte, die dem Arbeitsschutz dienen. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin empfiehlt aber, die Maske nur bis zu acht Stunden zu verwenden oder weniger, wenn sie stark durchfeuchtet ist.

Wie lässt sich die Maske dann reinigen?

Für den Privatgebrauch hat ein Forscherteam aus Münster Wege gefunden, FFP2-Masken wiederzuverwenden. Dabei gilt strikt die "Sieben-Tage-Regel". Dies bedeutet, dass eine Maske, wenn sie getragen wurde, sieben Tage ruhen muss. Das Team geht davon aus, dass in dieser Zeit die Viren an Infektiosität verlieren würden und eine Wiederverwendung möglich ist. Dies bedeutet aber auch, dass pro Person sieben Masken benötigt werden und auch innerhalb der Familie sollte eine Atemschutzmaske nicht getauscht werden.

Es ist theoretisch möglich, die Regenerationszeit einer Maske zu verkürzen, indem man sie im Backofen auf konstanten 80° C für 60 Minuten lang bei Ober- und Unterhitze "backt". Dieses Vorgehen ist aber mit Vorsicht zu genießen, da die konstante Wärme des Backofens gewährleistet sein muss. 10° C zu wenig und die Viren werden nicht richtig abgetötet und 10° C zu viel und die Maske könnte in Flammen aufgehen.

Von daher ist es wichtig, sich mit einem ausreichendem Vorrat an FFP2-Masken einzudecken.