Luftpolsterfolie / Noppenfolie

Ihr Ansprechpartner für Produkte in dieser Kategorie ist Jannis Katsoulis.

Telefon: +49 7121 9118-59
E-Mail: jk@dm-folien.de

Rückruf anfordern
Angebot anfordern

Die Amerikaner gehen so weit, dass sie immer am letzten Montag des Januars den „Ehrentag der Luftpolsterfolie“ feiern. So weit haben wir es in unseren Breitengraden noch nicht gebracht. Wohl aber ist die Luftpolsterfolie auch bei uns aus vielen Bereichen nicht wegzudenken. Ob klassisch als Verpackungsmaterial oder auch für speziellere Einsatzzwecke – etwa am Gewächshaus oder gar auf dem Gartenpool –, in unserem Shop finden Sie die Luftpolsterfolie, die Sie suchen. Verschiedene Ausführungen, hauptsächlich als Rollenware und bei Isolierfolien auch als Meterware, sind bei uns zu sehr günstigen Preisen und in Top-Qualität erhältlich. So verpacken Sie Ihre empfindlichen Versandartikel bruchsicher, schützen Ihre Gewächshauspflanzen noch besser vor winterlichem Frost oder nehmen eine ideale Wärmeisolation vor. Bestellen Sie Ihre Luftpolsterfolie noch heute und freuen Sie sich auf unsere schnelle Lieferung.

Detaillierte Infos zu Luftpolsterfolie / Noppenfolie »
Die Amerikaner gehen so weit, dass sie immer am letzten Montag des Januars den „Ehrentag der Luftpolsterfolie“ feiern. So weit haben wir es in unseren Breitengraden noch nicht gebracht. Wohl aber... mehr erfahren »
Fenster schließen
Luftpolsterfolie / Noppenfolie

Die Amerikaner gehen so weit, dass sie immer am letzten Montag des Januars den „Ehrentag der Luftpolsterfolie“ feiern. So weit haben wir es in unseren Breitengraden noch nicht gebracht. Wohl aber ist die Luftpolsterfolie auch bei uns aus vielen Bereichen nicht wegzudenken. Ob klassisch als Verpackungsmaterial oder auch für speziellere Einsatzzwecke – etwa am Gewächshaus oder gar auf dem Gartenpool –, in unserem Shop finden Sie die Luftpolsterfolie, die Sie suchen. Verschiedene Ausführungen, hauptsächlich als Rollenware und bei Isolierfolien auch als Meterware, sind bei uns zu sehr günstigen Preisen und in Top-Qualität erhältlich. So verpacken Sie Ihre empfindlichen Versandartikel bruchsicher, schützen Ihre Gewächshauspflanzen noch besser vor winterlichem Frost oder nehmen eine ideale Wärmeisolation vor. Bestellen Sie Ihre Luftpolsterfolie noch heute und freuen Sie sich auf unsere schnelle Lieferung.

Detaillierte Infos zu Luftpolsterfolie / Noppenfolie »

Filtern

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Luftpolsterfolie 1,00 Luftpolsterfolie, 1,00 x 100 m
Artikel-Nr.: 07401064
Inhalt 100 Quadratmeter
ab 33,09 € *
Luftpolsterfolie 1,20 Luftpolsterfolie, 1,20 x 100 m
Artikel-Nr.: 07401264
Inhalt 120 Quadratmeter
ab 40,34 € *
Luftpolsterfolie 1,50 Luftpolsterfolie, 1,50 x 100 m
Artikel-Nr.: 07401564
Inhalt 150 Quadratmeter
ab 49,62 € *
Luftpolsterfolie große Noppe Luftpolsterfolie, 1,00 x 50 m, Große Noppe
Artikel-Nr.: 07431004
Inhalt 50 Quadratmeter
ab 37,19 € *
Luftpolsterfolie große Noppen Luftpolsterfolie, 1,50 x 50 m, Große Noppe
Artikel-Nr.: 07411503
Inhalt 75 Quadratmeter
ab 55,79 € *
große Noppen Luftpolsterfolie Luftpolsterfolie, 2,00 x 50 m, Große Noppe
Artikel-Nr.: 07412003
Inhalt 100 Quadratmeter
ab 74,38 € *
2 von 2

Was ist Luftpolsterfolie?

Bei einer Luftpolsterfolie handelt es sich um eine elastische Folie mit verschieden großen Blasen beziehungsweise Noppen, die Luft enthalten. So entsteht ein Polster, das vor allem verwendet wird, um empfindliche Waren beim Versand zu schützen. Es sind aber noch viele weitere Einsatzmöglichkeiten denkbar. Näheres dazu erfahren Sie weiter unten. Neben der fachlichen Bezeichnung existieren noch viele weitere, zum Teil umgangssprachliche Bezeichnungen. Einige Beispiele:

  • Knallfolie
  • Knackfolie
  • Blasenfolie
  • Bläschenfolie
  • Luftkammerfolie
  • Luftkissenfolie
  • Luftfolie
  • Polsterfolie
  • Noppenfolie
  • Polstermaterial
  • Verpackungsfolie

Aus welchem Material bestehen Luftpolsterfolien?

Luftpolsterfolien bestehen immer aus einem Werkstoff namens Polyethylen. Dabei handelt es sich um ein sehr umweltfreundliches Material, das sich immer wieder recyceln lässt und neu Produkte aus Polyethylen hergestellt werden können. Somit handeln Sie voll und ganz im Sinne der Umwelt, wenn Sie Ihre Pakete mit Luftpolsterfolien ausfüllen und Ihre Kunden sie fachgerecht entsorgen. Darüber hinaus hat Polyethylen den Vorteil, dass es auch bei den dünnsten Folienstärken eine überaus hohe Reißfestigkeit und Stabilität aufweist. Ebenfalls lässt es keine Feuchtigkeit hindurch und ist staubdicht.

Hinweis zu Bio-Luftpolsterfolien: Inzwischen haben sich am Markt auch solche Luftpolsterfolien etabliert, die nicht aus Polyethylen, sondern aus nachwachsenden Bio-Rohstoffen hergestellt werden. Da diese Folien jedoch auf dem Kompost landen und nicht einfach recycelt werden können, sind sie keine besonders gute Alternative. Zudem müssen die Rohstoffe zuerst heranwachsen, bevor sie sich zu Luftpolsterfolien verarbeiten lassen. Das setzt einen hohen zeitlichen wie auch körperlichen Aufwand voraus. Da sich die „normalen“ Luftpolsterfolien einfacher herstellen lassen und nicht umweltunfreundlicher als Bio-Luftpolsterfolien sind, empfehlen wir diese eher.

Wofür kann man Luftpolsterfolien einsetzen?

Luftpolsterfolien eignen sich für viele, zum Teil sehr verschiedene Einsatzbereiche.

1. Verpackung

Überwiegend wendet man Luftpolsterfolien als Schutz im Bereich der Verpackung an. Entweder als direktes Verpackungsmaterial oder als Polstermaterial in Paketen, Päckchen und Umschlägen. So können Sie empfindliche und zerbrechliche Produkte beim Versand dank der Luftpolster vor Schäden bewahren. Auch bei einem privaten oder gewerblichen Umzug verwendet man Luftpolsterfolie, um empfindliche und zerbrechliche Dinge sicher und schadenfrei transportieren zu können.

2. Gewächshaus-Isolierung

Sowohl der Profigärtner als auch der Hobbygärtner hat die positive Wirkung einer Luftpolsterfolie am Gewächshaus längst entdeckt. Man spannt sie in diesem Fall direkt über die bereits vorhandene Gewächshausfolie oder Gitterfolie. So lassen sich die im Gewächshaus vorhandenen Pflanzen noch besser vor winterlichen Temperaturen schützen. Die Luftpolsterfolie kann die Sonnenwärme im Gewächshaus sehr gut halten und isolieren. Damit schafft sie ideale Wohlfühlbedingungen für das Grün darin. Das Prinzip lässt sich übrigens auch wunderbar für die Überwinterung von schweren Kübelpflanzen im Garten anwenden, die Sie nicht mal eben versetzen können, wenn die Temperaturen sinken. Damit der maximale Effekt erzielt wird, benötigen Sie hier eine spezielle Isolierfolie. Diese sollte drei Lagen und 30 mm-Noppen haben. Nur so kann sie ihre Dämmfunktion optimal erfüllen.

3. Fenster-Isolierung

Im Rohbau von Immobilien sowie bei kleineren Projekten wie einem Häuschen im Garten kann man Luftpolsterfolie als temporäre Fenster-Isolierung verwenden. Die Folie sollte dafür ebenfalls drei Lagen aufweisen.

4. Temperaturempfindliche Produkte

Um temperaturempfindliche Produkte zu lagern oder zu transportieren, kann man auf eine spezielle Aluminium- oder PET-kaschierte Luftpolsterfolie zurückgreifen. Auch eine derartige Folie können Sie in unserem Onlineshop finden.

5. Modell-Flugzeuge

Freunde des Modellflugs nutzen eine Aluminium- oder PET-kaschierte Luftpolsterfolie ebenfalls. Damit schützen sie empfindliche Einzelteile wie die Tragflächen, Propeller und Rotorblätter, insbesondere vor hohen Temperaturen und zu intensiver Sonneneinstrahlung. Auch beim Transport tut die Luftpolsterfolie ihr Übriges. Zudem sieht die Aluminiumfolie über die rein schützenden Funktionen hinaus noch sehr edel aus.

6. Schwimmbecken im Garten

Haben Sie im Garten ein kleines Schwimmbecken oder einen Pool, dann können Sie eine entsprechend breite und lange Luftpolsterfolie ebenfalls zur Isolation einsetzen. An kühlen Tagen und nachts spannen Sie sie über das Becken hinweg und halten so das Wasser warm. Bei beheizten Becken kommt außerdem eine erhebliche Energieeinsparung dazu, da Sie das Wasser nicht immer wieder aufheizen müssen.

7. Beutel und andere Produkte herstellen

DM-Folien tritt nicht nur in die Rolle des Importeurs, sondern auch in die des Herstellers. So verarbeiten wir Luftpolsterfolien zu eigenen Produkten mit hoher Qualität weiter, etwa zu Beuteln, Taschen, Säcken, Hauben und einzelnen Zuschnitten. Dafür setzen wir Hochleistungsmaschinen ein, mit denen sich unsere eigenen Anforderungen sowie Ihre Sonderwünsche exakt umsetzen lassen. So können Sie sicher sein, dass die von uns verkauften Produkte höchsten Qualitätsstandards entsprechen.

Welche Ausführungen gibt es bei einer Luftpolsterfolie?

Es gibt nahezu unendlich viele Ausführungen, in denen sich eine Luftpolsterfolie herstellen lässt. Um einige Beispiele zu nennen:

  • Folien mit zwei, drei oder vier Lagen (verschiedene Stärken)
  • Folien mit kleinen 10 mm- oder großen 30 mm-Noppen
  • Transparente Folien
  • Antistatische Folien mit rosa-transparenter Farbe (ESD)
  • Elektrisch leitende Folien mit schwarzer Farbe
  • VCI-Folien (Antikorrosion)
  • COEX-Luftpolsterfolien
  • Selbstklebende Folien und nicht selbstklebende Folien
  • UV-beständige, UV-stabile und UV-resistente Folien
  • Mit Aluminium, PET, Papier, Vlies oder Schaum kaschierte Folien
  • Verschiedenfarbige, transluzente Folien
  • Verschiedenfarbige, opake Folien

Sämtliche Folien sind mit einer Breite zwischen 0,25 und 4,5 Metern sowie mit einer Länge zwischen 50 und 150 Metern verfügbar. In ihrer Ausführung sind sie zudem klassisch, antistatisch und Aluminium- beziehungsweise PET-kaschiert sowie mal mit großen und mal mit kleinen Noppen versehen.

Sie wissen nicht, welche Folienausführungen Sie in Ihrer Situation benötigen? Rufen Sie uns einfach an und lassen Sie sich beraten. Gerne sprechen unsere Mitarbeiter Empfehlungen passend zu Ihrer Situation aus. Möchten Sie Artikel aus Ihrem Onlineshop versenden, dann wird Ihnen der nächste Absatz weiterhelfen.

Welche Stärke muss meine Luftpolsterfolie für den Warenversand aufweisen?

Luftpolsterfolien werden für gewöhnlich in vielen verschiedenen Stärken produziert. Diese reichen von 50 my bis hin zu 250 my. Eine Luftpolsterfolie mit einer Stärke von 50 bis 80 my (meistverkaufte Folienstärken in Deutschland) können Sie wunderbar für alle leichten und normal-empfindliche Produkte sowie für Glas, Porzellan und anderes Geschirr verwenden. Unabhängig davon, ob Sie im Versandhandel angesiedelt sind oder etwa einen Umzug durchzuführen haben.

Um extrem empfindliche sowie schwere Produkte zu schützen und zu transportieren, bedarf es einer stärkeren Folie. Hier sind Folienstärken ab 100 my aufwärts empfohlen. Solche Luftpolsterfolien zeichnen sich durch eine höhere Schutzwirkung sowie eine stabilere und reißfestere Struktur aus. In diesem Fall sollten Sie sich auch für eine Luftpolsterfolie mit großen Noppen (30 mm) entscheiden. Diese Noppen tragen ebenfalls positiv zum Transportschutz bei.

Kann ich meine Luftpolsterfolie bedrucken lassen?

Bedruckte Luftpolsterfolien sind eher selten. Dennoch können Sie Ihre Folie bedrucken lassen. Beispielsweise mit Ihrem Firmenlogo oder mit einem Recyclingzeichen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und nennen Sie uns Ihren Wünschen. Wir führen den Druck anhand Ihrer übermittelten Dateien direkt am Werk aus und senden Ihnen die Ware dann zu.

Welches Zubehör brauche ich, wenn ich Luftpolsterfolie verarbeiten möchte?

Um Ihre Luftpolsterfolie optimal und schnell verarbeiten zu können, empfiehlt es sich, bestimmtes Zubehör dazuzukaufen. Dieses finden Sie ebenfalls in unserem Shop:

Gibt es Alternativen zu Luftpolsterfolien?

Als Ersatz für eine Luftpolsterfolie können Sie auch Packschaum beziehungsweise PE-Schaum verwenden. Eine weitere Alternative, die nicht aus dem Folienbereich stammt, wären Chips als Polster- sowie Füllmaterial, um empfindliche Waren vor dem Zerbrechen zu schützen.

Wie werden Luftpolsterfolien verpackt?

Um unsere Ware beim Lagern und Transportieren vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit zu schützen, verpacken wir sämtliche Folienrollen in stabilen HDPE-Säcken. Sofern eine Rolle mindestens einen Meter breit ist, setzen wir einen Sack pro Rolle ein. Bei kleineren Rollen befinden sich mehrere Folienrollen in einem Sack. Für den Versand nutzen wir zusätzlich gut verschlossene Kartons. So kommt die Folie garantiert unversehrt bei Ihnen an. Bei sehr großen Bestellungen ist der Einsatz von Paletten denkbar.

Welche Zolltarifnummer hat eine Luftpolsterfolie?

Luftpolsterfolien, die innerhalb der Europäischen Union hergestellt wurden, besitzen die Zolltarifnummer 39201028.