Filter
Notfallhülle / Leichenhülle 2200 x 900 mm schwarz
LDPE Leichensäcke/Notfallhüllen Abmessung: 2200 x 900 mm (Länge x Breite)Stärke: 160 μm (0,160 mm)Seitenfaltensack 600 + 300 x 2200 mmUnbedruckt, schwarz Unser Leichensack besitzt vier reißfeste Tragegriffe und einen Reißverschluss zum sicheren Verschließen. Der Sack hat eine Belastbarkeit von bis zu 160 kg und ist einzeln in Beuteln verpackt. Zusätzlich werden pro Sack zwei Paar HDPE Handschuhe mitgeliefert. Zolltarifnummer: 39232100
Preis pro Stück
Ab brutto (netto) Grundpreis
1 Stück
18,44 €*
(15,50 €) 18,44 € * / Stück
10
17,26 €*
(14,50 €) 17,26 € * / Stück
50
16,06 €*
(13,50 €) 16,06 € * / Stück
100
14,28 €*
(12,00 €) 14,28 € * / Stück
250
12,50 €*
(10,50 €) 12,50 € * / Stück
500
11,30 €*
(9,50 €) 11,30 € * / Stück
1000
10,12 €*
(8,50 €) 10,12 € * / Stück
Artikelnummer: 12200017
GTIN: 4260677650335
Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Was ist ein Leichensack?

Leichensäcke, oder auch Notfallhüllen, sind ein wichtiges Hilfsmittel bei der Handhabung und dem Transport von Verstorbenen. Sie bestehen aus strapazierfähigem, wasserdichtem Material und sind so konzipiert, dass sie den Leichnam schützen und einschließen.

Aus welchem Material bestehen Leichensäcke?

Leichensäcke werden in der Regel aus strapazierfähigem, wasserdichtem Material wie Nylon, Polyethylen oder Vinyl hergestellt. Unser Leichensack besteht aus Polyethylen. Das Material wird aufgrund seiner Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Risse, Einstiche und das Eindringen von Flüssigkeiten ausgewählt und ist zudem leicht zu reinigen und zu desinfizieren.

Wo werden Leichensäcke eingesetzt?

Leichensäcke werden von Ersthelfern, Leichenbestattern und anderen Fachleuten für den Transport und die vorübergehende Aufbewahrung der Überreste von Verstorbenen verwendet. Sie werden auch in Katastrophensituationen wie Flugzeugabstürzen oder Massenunfällen verwendet, um die Leichen der Opfer zu konservieren und zu identifizieren.

Wie groß sind Leichensäcke?

Leichensäcke gibt es in einer Vielzahl von Größen, um verschiedenen Körpertypen und Situationen gerecht zu werden. Die Größe eines Leichensacks kann je nach Hersteller und Verwendungszweck variieren. Unser Standard-Leichensack für Erwachsene hat eine Länge von 220 cm und eine Breite von 90 cm. Die Säcke sind für die meisten Körpergrößen von Erwachsenen geeignet.

Es gibt auch Leichensäcke, die speziell für größere Personen konzipiert sind, sowie kleinere Größen für Kinder und Säuglinge. Darüber hinaus gibt es auch größere Leichensäcke, die mehrere Leichen aufnehmen können und häufig bei Massenunfällen verwendet werden. Diese Säcke können bis zu 300 cm lang und 180 cm breit sein. Diese Leichensäcke haben wir nicht standardmäßig auf Lager, können aber gerne angefragt werden.

Die Größe des Leichensacks ist wichtig, damit die Leiche ordnungsgemäß eingeschlossen ist und der Sack ordnungsgemäß verschlossen werden kann, um ein Auslaufen zu verhindern.

Warum werden Leichensäcke eingesetzt?

Leichensäcke werden aus einer Vielzahl von Gründen verwendet:

  • Transport: Leichensäcke werden verwendet, um die sterblichen Überreste von Verstorbenen vom Ort des Todes zu einer Leichenhalle oder einer anderen Einrichtung zu transportieren. Sie schützen den Leichnam während des Transports und verhindern ein Auslaufen oder eine Verunreinigung.
  • Vorübergehende Lagerung: Leichensäcke werden verwendet, um die sterblichen Überreste von Verstorbenen vorübergehend aufzubewahren, z. B. in einer Leichenhalle, bis die Leiche ordnungsgemäß identifiziert, einbalsamiert und für die Bestattung oder Einäscherung vorbereitet werden kann.
  • Forensik: Leichensäcke werden verwendet, um Leichen zur Autopsie ins Leichenschauhaus zu transportieren und die Beweise vor Manipulationen zu schützen.
  • Krieg, Naturkatastrophe oder Epidemie: Leichensäcke werden auch zur Aufbewahrung und zum Transport der Leichen von Opfern von Kriegen, Naturkatastrophen oder Epidemien verwendet (Notfallhülle). Die Säcke werden in Katastrophensituationen wie Flugzeugabstürzen oder Massenunfällen verwendet, um die Leichen der Opfer zu konservieren und zu identifizieren. Sie sind ein wichtiges Hilfsmittel, um die Würde und den Respekt gegenüber den Verstorbenen zu wahren und die Sicherheit und Hygiene der Personen zu gewährleisten, die mit den Leichen umgehen.

Leichensack bestellen

Wenn Sie Leichensäcke für Ihr Notfalleinsatzteam, Ihre Leichenhalle oder Ihr forensisches Labor benötigen, sollten Sie unsere hochwertigen Leichensäcke bestellen. Wir bieten Ihnen Leichensäcken, die Ihren speziellen Anforderungen gerecht werden, und unser Expertenteam steht Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Unser Leichensack besitzt vier reißfeste Tragegriffe und einen Reißverschluss zum sicheren Verschließen. Der Sack hat eine Belastbarkeit von bis zu 160 kg und ist einzeln in Beuteln verpackt. Zusätzlich werden pro Sack zwei Paar HDPE Handschuhe mitgeliefert.

Zolltarifnummer

39232100