Interview mit Jannis Katsoulis – „Der Luftpolsterfolien Mann“

Jannis Katsoulis geschäftlich

Was ist Ihr Aufgabengebiet bei der dm-folien gmbhLuftpolsterfolie
Ich bin im Vertrieb tätig und kümmere mich um die Belange unserer Kunden. Mein Zuständigkeitsgebiet umfasst überwiegend die Produkte Luftpolsterfolie, Schaumfolie und Konfektionswaren, welche aus diesen Materialien gefertigt werden.

Seit wann sind sie bei der Firma dm-folien beschäftigt
Seit Oktober 2016.

Wie kam es dazu, dass Sie bei dm-folien „angeheuert“ haben
Ich habe nach einer Herausforderung mit möglichst freien Entfaltungsmöglichkeiten gesucht. Im Bewerbungsgespräch bemerkte ich, dass ich es mit einem aufrichtigen Unternehmen zu tun habe, bei welchem jeder Mitarbeiter zählt und alle an einem Strang ziehen, wobei jeder seine eigenen Gedanken und Ideen einbringen und umsetzen kann, sofern sie das Unternehmen voranbringen. Das Vertrauen, welches den Mitarbeitern entgegen gebracht wird, das Fordern und Fördern der Mitarbeiter und die fast schon familiäre Atmosphäre haben mich dann nach der Probezeit zum Bleiben „gezwungen“.

Wie hat sich die Firma dm-folien gmbh seit Ihrem Eintritt entwickelt
Hier passiert ständig etwas. Natürlich kann ich nach meiner kurzen Unternehmenszugehörigkeit nicht wirklich viel über die Entwicklung des Unternehmens sagen, dass hier stätig „geschraubt“ und optimiert wird und entsprechende Ansätze schnell in die Tat umgesetzt werden, ist mir aber schon sehr schnell aufgefallen.

Wie schätzen Sie die Zukunft der dm-folien gmbh ein
Ich denke, dass dm-folien immer einen wichtigen Platz in der Verpackungsbranche haben und diesen immer weiter festigen wird.

Was sind die Gründe für Ihre Einschätzung
Jannis Katsoulis - Zuständig für PackschaumHier sind viele motivierte Mitarbeiter mit tollen Ideen und sehr flexibler und reaktionärer Denkweise tätig. Zum einen werden sich veränderte Marktbedingungen dadurch schnell erkannt und entsprechende Möglichkeiten gefunden, um jederzeit mit der entsprechenden Marktlage umgehen zu können und zum anderen können wir dadurch schnell und kurzfristig auf spezielle Anfragen und Bedürfnisse unserer Kunden eingehen. Unsere besonderen Beschaffungs- und Produktionsmöglichkeiten sind in gewisser Weise ein Alleinstellungsmerkmal und somit ein Grund, weshalb es dm-folien noch lange geben wird.

Wie sieht für Sie die ideale Firma aus
Eine Ideale Firma sollte Rücksicht auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten Ihre Mitarbeiter nehmen und ein Gesamtkonzept aufweisen, welches diese mit den Zielen des Unternehmens kombiniert, sodass sich jeder Mitarbeiter ernst genommen und relevant fühlt. Das steigert die Motivation der Mitarbeiter und sichert dadurch den langfristigen Erfolg des Unternehmens. Der einzige Mehrwert in der Wirtschaft ist schließlich Arbeit, welche von zufriedenen und motivierten Menschen verrichtet werden sollte, um gut zu sein.

Wie empfinden Sie die Stimmung bei dm-folien
Durch und durch gut. Die Stimmung ist sehr entspannt und angenehm. Auch in Drucksituation behalten die Kollegen einen kühlen Kopf und es wird auf einen anständigen Umgang miteinander geachtet. Wenn irgendwo Spannungen zwischen Mitarbeitern entstehen sollten, wird das Gespräch gesucht und die Differenzen zur Zufriedenheit aller beteiligter aus der Welt geschafft.

Welche Aufgabe macht ihnen bei der Arbeit am meisten Spass
Das detaillierte kalkulieren von Angeboten unter berücksichtig aller verfügbaren Informationen, welche ich aus dem engen Kontakt mit den Kunden und Lieferanten gewinne. Das Gefühl, die Anforderungen unserer Kunden durch kompetente Beratung und faire Angebote zu deren Zufriedenheit zu erfüllen, sodass Sie sich wirklich wohl bei der Zusammenarbeit mit uns fühlen, ist sehr zufriedenstellen und motiviert mich jeden Tag aufs Neue.

Was würden/möchten Sie einem jüngeren Mitarbeiter mit auf den Weg geben Luftpolsterfolie
Ich halte mich lieber mit klugen Ratschlägen an Leute meines Alters zurück. Ich denke aber, dass es wichtig ist, einen Sinn für sich persönlich in dem zu finden, was man tut. Der Erfolg und die Zufriedenheit kommen dann fast von alleine.

Beschreiben Sie in wenigen Worten Ihre Kolleginnen und Kollegen
Gelassen, herzlich, tolerant. Hier darf jeder er selbst sein und wird akzeptiert.

Welches Motto haben Sie beruflich
Sei zielstrebig und motiviere dich aktiv und steht´s aufs Neue mit deinen Erfolgen. Das macht glücklich.

Welches Wort (nur 1) fällt Ihnen zu dm-folien ein
Zukunft

 

Jannis Katsoulis privat

Geburtsdatum
12.08.1996

Sternzeichen
Löwe

Wie nennen Sie Ihre Freunde (Spitzname)
JanniJannis Katsoulis - Zuständig für Betutel aus Luftpolsterfolie

Welche Hobbies haben Sie
Sport (Fitnessstudio), Videospiele, bildender Medienkonsum

Wie kommen Sie privat am besten zur Ruhe
Entspannt auf dem Sofa eine Vorlesung oder einen Vortrag zu interessanten Themen anschauen. Es macht Spaß in die Welt der Gedanken abzuschweifen.

Welches Getränk bestellen Sie in einer Kneipe
Captain-Cola

Welchen Film muss man unbedingt gesehen haben
Fightclub mit Brad Pitt und Transzendenz mit Johnny Depp. Ich mag Filme zum mitdenken.

Welche Serie sollte man unbedingt gesehen habenJannis Katsoulis - Zuständig für Betutel aus Packschaum
Dexter. Kann ich jedem wärmstens empfehlen.

Welches Land sollte man im Leben unbedingt gesehen haben
Ich bin noch nicht viel „rumgekommen“. Ich denke aber, dass asiatische Länder sehr lohnenswert sind. Ich denke prinzipiell, dass Länder mit komplett andere Mentalität und Kultur die Persönlichkeit sehr stark bereichern können.

Welche Stadt sollte man im Leben unbedingt gesehen haben
Hier verhält es sich wie mit meiner vorangehenden Aussage.

Wenn Sie als Tier wiedergeboren werden, welches Tier wären Sie gerne
Ein Grizzlybär

Welches Motto haben Sie privat
Aufstehen, weitermachen! Selbstmitleid und Zweifel versperren den Weg zum Glück und nützen niemandem.

Danke für das nette Interview, Herr Katsoulis
Es grüßt
Der µ-linghaus