Schlauchfolie – Lösung für viele Anwendungen

Blasfolien sind Folien welche mit Hilfe einer Blasfolienanlage hergestellt werden. Diese besitzen eine sehr hohe Durchstoß- und Reißfestigkeit. Jedoch ist dieser Begriff den wenigsten Menschen bekannt. Vielmehr sind diese Blasfolien unter dem gängigeren Begriff Schlauchfolie geläufig.

 Schlauchfolie Blasfolie

Diese Schlauchfolien werden aus Polyethylen (PE) hergestellt und finden in unterschiedlichsten Bereichen Anwendung. Diese wären z.B.:

Verpackung von:

  • Lebensmitteln
  • Nonfood- u. Hygieneprodukte
  • Tiernahrung
  • Schutz von Gütern vor Korrosion bei Überseetransporten
  • Elektronische Bauteile
  • Verpackung von Kleinteilen

Im speziellen Fall der Lebensmittelverpackungen spricht man von sogenannten Barrierefolien (die sogenannte Gasbarriere). Dies bedeutet, dass die Schlauchfolie aus verschiedenen Folienschichten aufgebaut ist. Schlauchfolien können durch Verwendung eines Kunststofffolien-Schweißgerätes einfach und schnell zu Beuteln verarbeitet werden. Somit bleiben die darin verpackten Artikel vor Staub und Schmutz geschützt.

Wir, die dm-folien GmbH als Verpackungsspezialist können Ihnen folgendes Sortiment an Schlauchfolien anbieten:

  • Schlauchfolie VCI (blau)
  • Schlauchfolie transparent antistatic (rosa)
  • Schlauchfolie elektrisch leitfähig (schwarz)
  • Schlauchfolie gelocht
  • Schlauchfolie genadelt
  • Seitenfaltenschlauchfolie
  • Halbschlauchfolie

Diese Folienarten sind ab Folienstärken von 25 – 200 my in den unterschiedlichsten Abmessungen erhältlich. Für genauere Produktinformationen folgen Sie bitte dem folgenden Link

Sollten Sie die passende Schlauchfolie nicht in unseren Sortiment finden, wenden Sie sich bitte an unsere Vertriebsabteilung. Wir sind mit unseren qualitativ hochwertigen Produktionsmaschinen in der Lage, fast jegliche Sonderanfertigung (auch Kleinserien!) von Schlauchfolien für Sie in kürzester Zeit zu moderaten Preisen zu produzieren. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Verwandte Links: www.schlauchfolie.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar